Main Echo 09.08.2005

Frankoschottische Irlandpolen

Ein buntes Nationalitätengemisch gab es am Samstagabend beim Auftritt der Gruppe Palouse im Treppenhaus des Schlosses.

Nicht nur, dass die Musiker, die sich der traditionellen französischen Tanzmusik verschrieben haben, auch Tänze wie Mazurka oder Schottisch im Programm hatten. Zum französischen Tanz "Cercle" spielte die Band das irische Lied " The Star of county down " - das die schottische Harfenistin und Sängerin Deidre Campell-Shaw, gekleidet in einen leichten Sommer-Kilt, eifrig mitsang. Auch Altersgruppen und Lebensstile mischten sich im Tanz.

Dass sogar ein junger Punk mitmachte, lag aber wohl vor allem an seiner Freundin: Sie spielt bei Palouse die Geige.

mh